Ein Weg zur Musik
Klassenmusizieren mit der Blockflöte
Klassenmusizieren
Musikunterricht
Ein Weg zur Musik
Kinderklarinette
Pentatonische Flöten
Teilnahme an der Bildungsmesse DIDACTA
Neue Konzepte
Mit Farben lernen ..
Kontakt
Projekte - Unterrichtsmaterialien

Im April/Mai 2009 entstand an einer Grundschule im Oberbergischen die CD Kinder einer Welt. Die vier Songs (und ein Playback) wurden von Schülerinnen, Schülern, Lehrerinnen, Lehrern und Eltern der Schule gesungen. Finanziert wurde das Projekt vom Förderverein der Schule. Die Erlöse fließen wieder in den Verein und sorgen mit dafür, dass neue Projekte entstehen und finanziert werden können.

Der Titelsong Kinder einer Welt  hat in der kurzen Zeit bereits einen relativ hohen Bekanntheitsgrad erreicht, denn der Song wird auch in anderen Grundschulen - und Kindertagesstätten - mit Begeisterung gesungen.

Im Januar 2009 wurde eine neue Seite mit Unterrichtsmaterialien ins Netz gestellt. Musiklehrerinnen und -lehrer finden dort Noten, Songtexte und Hintergrundinformationen zu den weiter unten beschriebenen Projekten. Außerdem werden zahlreiche Kopiervorlagen für den Unterricht zur Verfügung gestellt.

 

Zum Öffnen der einzelnen Dateien kann ein Passwort angefordert werden. Mit einer kleinen Spende an den Verein zur Förderung außerunterrichtlicher Projekte wird es per E-Mail sofort verschickt.

                      

 

CD-Projekte im Fachbereich Musik    

"Sing along" ist der Titel einer CD-Produktion, die in Zusammenarbeit mit der Märkischen Verkehrsgesellschaft im Jahre 2003/2004 entstand. Die Märkische Verkehrsgesellschaft befördert immerhin 30.000 Schülerinnen und Schüler täglich im Märkischen Kreis. Einen inhaltlichen  Schwerpunkt der Produktion sollte natürlich das Thema Schulbus darstellen. Das Stichwort liefert vielfältige Verbindungen zu den Themen Verkehrserziehung, Umgang miteinander, Verhalten im und am Bus ...

Die CD enthält insgesamt sechzehn Songs im Schuljahrskreis. Darunter befinden sich Lieder zur Begrüßung neuer Klassen, zu den Themen Herbst, Winter und Frühling und zum Umgang miteinander. Außerdem werden die Themen Schulfest, Abschied und Entlassung ausführlich musikalisch behandelt. Einen Höhepunkt bildet natürlich auch das Thema "Schulbus", denn as war schließlich der Anlass für die Zusammenarbeit. Aufwändig arrangiert wurde vor allem der "Schulbus-Rap", den es - wie alle anderen Titel - auch als Playback gibt.

             

Neben der gesungenen Fassung gibt es auch eine Playback-CD mit der Begleitmusik. Verschiedene Fassungen - mal mit und mal ohne gesungenen Refrain - stehen zur Verfügung.

Und weil dazu auch die Texte und manchmal auch die Noten ganz hilfreich sind, gibt es außerdem ein umfangreiches Songbuch mit allen Hintergrundinformationen zum Projekt. Außerdem stehen im Songbuch zahlreiche Spiel-mit-Sätze für verschiedene Instrumente zur Verfügung, denn im Kontext von "Ein Weg zur Musik" geht es vor allem um das Klassenmusizieren.

Mehr Informationen, außerdem Hörproben und kleine Videosequenzen vom Projekt stehen ebenfalls zur Verfügung.

    

 

"Hast du mal 'ne kleine Spende, hast du mal 'ne Mark für die Kids in ... , für den Skaterpark."         

Das war das Motto für eine weitere CD-Produktion aus dem Jahre 2000. Die CD, an der weit über 200 Personen beteiligt waren, mit dem Titel "Es ist so weit" entstand im Kontext der Einrichtung eines Inline-Skater-Parks, der mit einem beachtlichen Spendenaufkommen aus der Bevölkerung realisiert werden konnte. Die CD, die rechtzeitig zur Eröffnung präsentiert wurde, enthält neue Songs rund um Schule, Schulleben und um die Trendsportart Inline-Skating.

              

Und weil auch in dem Kontext das Klassenmusizieren bereits im Blick war, gibt es auch zu dieser Produktion eine Playback-CD und ein Songbuch.